90 mal wurde auf diesen Eintrag reagiert.

Andreas Krug sagt, am 02.1.2010 um 16:51:27 Uhr.     

Kleines #Tutorial zum Editieren der hosts-Datei unter #Windows 7 http://tiny.cc/BSITn #windows7 #tutorial

John Dread sagt, am 08.1.2010 um 23:50:19 Uhr.     

Danke, hat mich aus nem Schlamassel gerettet.

pixelmonster sagt, am 24.2.2010 um 14:22:31 Uhr.     

Hervorragend!

Mikail sagt, am 04.4.2010 um 16:53:44 Uhr.     

Hi,

ich danke dir vielmals!!!!!

Lord Sinclair sagt, am 27.4.2010 um 16:23:29 Uhr.     

Coole Sache, hat geholfen!

anlobe sagt, am 03.5.2010 um 16:43:40 Uhr.     

super!!! vielen dank!

Klaus sagt, am 04.5.2010 um 09:56:33 Uhr.     

Klasse……gut das ich diesen Beitrag gefunden habe.
LG.Klaus

john j sagt, am 08.5.2010 um 10:08:26 Uhr.     

super beitrag!!!! danke dafür

Manu sagt, am 18.5.2010 um 09:49:24 Uhr.     

Danke, feine Sache. Mit was man sich bei Windows doch immer wieder rumschlafen muss.

Arius sagt, am 19.5.2010 um 09:21:14 Uhr.     

Vielen Dank für diesen Beitrag

monster2010 sagt, am 15.6.2010 um 09:33:57 Uhr.     

toP tiP :D danke!

Krischan sagt, am 26.7.2010 um 17:04:10 Uhr.     

Hi,
Ich Wollte die Host datei ändern was ich auch schaffe aber unter Win7 verlangt er nun das ich die datei speichere dann speichert er es aber als.txt datei und somit ist die richtige Hosts datei nicht geändert sondern einfach nur eine kopie mit der änderung als .txt

Jay Lee sagt, am 28.7.2010 um 08:51:39 Uhr.     

hallo

du solltest deine admin rechte einstellen bzw richtig einstellen du du selbst auch tun kannst ! du musst es aktivieren für alle admin auch die deines pc !

dann hast du vollen zugriff

unter eigenschaften – sicherheit – admins …..

lg j

Udo sagt, am 17.8.2010 um 08:25:22 Uhr.     

Klasse Tipp, habe schon alles probiert! Die Datei ließ sich nie
speichern, obwohl ich als Admin angemeldet war!
Vielen Dank jetzt konnte ich speichern!!!

Aurigo sagt, am 22.9.2010 um 13:54:19 Uhr.     

Super-Tipp – Warum müssen sich die Typen bei Windoof eigentlich jedesmal was anderes einfallen lassen – ohne jeden Grund.

Stepe sagt, am 06.10.2010 um 01:42:33 Uhr.     

Bei mir klappts leider nicht. Jedes mal wenn ich auf speichern gehe öffnet das Fenster speichern unter. Ich kann dann zwar die hosts datei anklicken und wählen ob ich die vorhandene datei ersetzen möchte, aber dann öffnet wieder ien fenster, das sagt, dass die datei schreibgeschützt ist. Ich weiss echt nimmer weiter……..

Flar sagt, am 08.10.2010 um 00:53:05 Uhr.     

Man kann auch unter Dateieigenschaften/Sicherheit den Besitz der Datei übernehmen und sich Vollzugriff verschaffen, dann klappts auch ohne administrative Rechte. Das Problem ist nur, Windows 7 ignoriert jegliche Änderungen an den HOSTS-Dateien bei mir sind es zwei in unterschiedlichen Ordnern.

Bernd sagt, am 27.10.2010 um 21:27:10 Uhr.     

Vielen dank dafür, diesen Tipp zu veröffentlichen. Alleine habe ich es nicht herausgefunden.

Peter Müller sagt, am 08.11.2010 um 23:32:03 Uhr.     

Thank you very many für diese schöne Anleitung.

Marc sagt, am 18.11.2010 um 16:09:05 Uhr.     

Super Tipp, funktioniert auch nur ist leider bei mir nach 2 Tagen die Änderung irgendwie immer wieder weg … und ich weiß langsam echt nicht mehr weiter.

Thomas Schaller sagt, am 28.11.2010 um 15:29:26 Uhr.     

Großartig.
Ich als Win 7 Neuling hab schon das Internet abgegrast nach einer anständigen Lösung. Aber die einschlägigen Foren brachten da nichts wirklich hilfreiches. Mille grazie nochmal.

drunsen sagt, am 12.12.2010 um 20:04:17 Uhr.     

Habe es gerade eben auch anders hinbekommen ,einfach die Hosts Datei heraus kopieren ,ganz normal mit dem Editor öffnen ,ändern ,speichern ,wieder einfügen und ersetzen .fertig .

Es gibt viele Wege für ein Ziel !

Der obrig beschriebene Weg ist aber mit Sicherheit die eleganteste und administrativste Lösung des Problems.

skplus sagt, am 28.12.2010 um 01:50:25 Uhr.     

danke leicht verständliche anleitung ! super

Siegfried sagt, am 02.1.2011 um 18:56:57 Uhr.     

Habe ein anderes Problem. Die hosts-Datei ist geändert, trotzdem öffnet der Browser die gesperrten Domains. Wer kann mir hier weiterhelfen?

Narmor sagt, am 03.1.2011 um 11:17:24 Uhr.     

Auch wenn der beschriebene Weg der elegantere ist – es ist ebenfalls über die Konsole möglich den Editor mit Administratorberechtigungen zu starten:

runas /user: notepad.exe

Frank sagt, am 13.1.2011 um 00:14:23 Uhr.     

Wie Siegfried, Änderungen wirken bei mir nicht. Übrigens gibt es unter

C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-w..nfrastructure-other_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_6079f415110c0210\hosts

nochmal ne hosts. Aber da wirken die Änderungen bei mir auch nicht.

Frank sagt, am 13.1.2011 um 00:29:44 Uhr.     

P.S. Jetzt geht’s mit der C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts nachdem ich den Host auf der Kommandozeile angepingt hab. Also eigentlich alles so wie seit Windows 3.1 ;-)

chef sagt, am 08.2.2011 um 16:38:44 Uhr.     

super

Beauty sagt, am 22.2.2011 um 17:38:39 Uhr.     

danke für den beitrag……wenigstens das mit den administrator-rechten hat jetzt funktioniert.
Aber ich hab immer noch ein problem….
Ich hab jetzt versucht eine seite bei hosts zu sperren und hab das dann auch gespeichert aber die seite ließ sich danach immer noch öffen….
bitte kann mir jemand helfen…….

danka im vorraus :)

Reen sagt, am 06.3.2011 um 01:35:06 Uhr.     

TOP! DANKE

OOPS sagt, am 15.3.2011 um 17:05:30 Uhr.     

Danke! Hat mir einiges an Zeit gespart…

Auch Jens sagt, am 23.3.2011 um 13:13:31 Uhr.     

Danke für den Tipp! ;)

Mike sagt, am 28.3.2011 um 18:20:09 Uhr.     

Ja, eigentlich sowas von nahe liegend, dass man selbst drauf kommen könnte – aber in der Hektik, keine Chance einen klaren Gedanken zusammen zu bekommen… :-D
Vielen Dank für den Beitrag!

jaytee sagt, am 22.4.2011 um 07:50:47 Uhr.     

Na besten Dank

smarty sagt, am 30.4.2011 um 22:23:42 Uhr.     

Interessanter Artikel.
Frage nur wenn ich auf auf 25 PCs eine solche Anpassung machen muss. Gibts da eine einfachere Lösung?

Martin sagt, am 31.5.2011 um 08:38:16 Uhr.     

Wenn der Artikel auch schon ein “bischen” alt ist: Danke!
Windows 7 ist manchmal wirklich ein Schmerz. Gott sei Dank hat wenigstens das Dank deiner Anleitung mal gut geklappt. Hatte es immer mit einem Nicht-Admin-Account versucht, aber das ging ja nun nicht – manchmal ist die Lösung so einfach ;)

Anonymous 2 sagt, am 03.6.2011 um 19:43:57 Uhr.     

Super Beitrag, vielen Dank!

Georg sagt, am 13.6.2011 um 21:26:29 Uhr.     

Vielen Dank für den hilfreichen Tipp!

Hans sagt, am 17.6.2011 um 11:25:57 Uhr.     

Habe eine Webseite in der Hostsdatei gesperrt und hat auch super geklappt.
Beim starten der Seite kommt dann, Internetseite nicht erreichbar……etc.
Kann ich eigentlich so etwas wie eine Weiterleitung in dieser Hostsdatei einrichten, wo ich eine eigene html Datei anzeige die anstelle der Systemdatei angezeigt wird.

Danke für eure Hinweise

tugaaaa sagt, am 04.7.2011 um 15:43:28 Uhr.     

bei mir is das problem das die hosts datei komplett leer is und ich kein mist bauen will indem ich was falsches reinschreib

tugaaaa sagt, am 04.7.2011 um 15:44:33 Uhr.     

und ich will die ändern damit ich ein pserver von nem spiel machn kann weils sons nich geht

Sledge77 sagt, am 27.7.2011 um 15:29:40 Uhr.     

Vielen Dank, das editieren hat funktioniert, mal sehen ob das gewünschte Ziel auch erreicht wird. ;-)

Marcel sagt, am 19.8.2011 um 11:18:49 Uhr.     

auf so etwas muss man erst einmal kommen ;)

Vielen Dank!!!

DSchime sagt, am 31.8.2011 um 09:34:42 Uhr.     

Kann man komplette .ru .pl oder .de mit Host Datei Sperren

hansboe sagt, am 23.9.2011 um 03:04:17 Uhr.     

Ich kannte das Verfahren.
Konnte die Datei ändern, aber nicht speichern.
Abhilfe: Vorher unter Eigenschaften den Schreibschutz deaktivieren.
nachher wieder aktivieren.

Daniela sagt, am 25.9.2011 um 13:01:07 Uhr.     

Danke vielmals, durch die Hosts Datei habe ich die YouTube Werbeclips geblockt :D Hast mir sehr geholfen :)

danny sagt, am 05.10.2011 um 19:48:10 Uhr.     

Hätte man auch selbst drauf kommen können ;-)
Danke!

Success sagt, am 25.10.2011 um 22:30:18 Uhr.     

3 Schritte haben bei mir geholfen:

1.: Besitzer des “etc” Folders von Trusted Installer auf Administratoren ändern und dabei die Berechtigungen (Vollzugriff) noch separat setzen

2.: Wie oben beschrieben, Notepad als Admin ausführen

und 3.: Was mir einige Stunden erspart hätte, wenn mir das früher aufgefallen wäre -> Avira (Antivirus) hat den Zugriff auf die Hosts Dateien unterbunden, da musste ich einfach temporär über Exp.Modus die Checkbox deaktivieren.

Patrick sagt, am 31.10.2011 um 23:10:25 Uhr.     

Danke hat super geklappt :-)

strohmann-DT sagt, am 06.11.2011 um 09:44:06 Uhr.     

==> die Beschreibung ist ganz großes Kino und funst auch noch!!!! Warum können nicht alle Blogger so einfach und präzise schreiben????

oIo sagt, am 08.12.2011 um 16:26:58 Uhr.     

Klasse

oder:

cmd als Administrator ausführen
dort
notepad C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts
eingeben
Return
editieren, speichern, fertig.

Tanmara sagt, am 15.12.2011 um 14:21:28 Uhr.     

funktioniert grossartig ! Man sollte noch erwähnen, dass die Host- Datei direkt aus dem Editor heraus geöffnet werden muss.(Editor – öffnen – Hostdatei…) Andersrum funktioniert es nicht. (Hostdatei – rechte Maustaste- öffnen mit – Editor – nix….)

Sakurada sagt, am 29.12.2011 um 19:47:12 Uhr.     

Achtung es gibt da nen paar Virenscanner die die änderungen auf Systemdateien inkl. der hosts Datei blockieren ;) grad zum Speichern kurzzeitig den Echtzeitscanner deaktivieren ;)

mfg
Sakurada

cineauge sagt, am 16.1.2012 um 10:59:14 Uhr.     

Erst mal danke für den super tip, wenn ich speichere möchte er die Dateiendung ändern. Wie kann ich das verhindern?
Danke

Longjohny sagt, am 19.1.2012 um 15:11:23 Uhr.     

Nice,
geht aber auch schneller:
hosts datei in hosts.txt umbenennen und dann rechtsklick drauf, als admin ausführen, bearbeiten, speichern, fertig.
(.txt wieder entfernen!)

risto sagt, am 01.2.2012 um 19:01:34 Uhr.     

Herzlichen Dank, genau das hab ich gebraucht! :-)

Markus sagt, am 09.2.2012 um 07:07:41 Uhr.     

Danke Dir

Meniac Monday sagt, am 19.2.2012 um 18:25:54 Uhr.     

Danke für den Beitrag!
Warum man aber unter admin angemeldet ist und dann den editor nochmals als admin öffnen verstehe ich nicht wirklich…

Roberto sagt, am 02.4.2012 um 12:18:44 Uhr.     

Bei mir funktioniert es nicht. Trotz Rechte vergabe.
Selbst wenn ich in das standart deaktivierte Trusdet Konto wechsle sagt er mir das ich System Rechte benödige obwohl ich System Rechte besitze. Als normaler Admin benutzer kommt: “Zugriff verweigert”.

Hat noch jemand eine andere Lösung?

Meiner sagt, am 16.4.2012 um 12:06:11 Uhr.     

@ Success: VIELEN Dank!! Avira war bei mir der Übeltäter, endlich klappts :)

john sagt, am 07.5.2012 um 14:30:20 Uhr.     

Leider kein Erfolg bei win7 home premium 64-bit
mit adminrechten über notepad öffnen noch rechte vergabe bzw.
vollzugriff von trusInstaller reduzieren und Adminstator anheben heisst es
immer der zugriff wird verweigert

wäre super wenn es noch eine alternative anleitung gäbe.

Jens sagt, am 08.6.2012 um 11:20:58 Uhr.     

Diese Anleitung funzt ja überhaupt nicht.
genau nach beschreibung vorgegangen und was kommt: “Zugriff verweigert”

*lol*

truestory sagt, am 25.6.2012 um 22:23:44 Uhr.     

Das ist ja schön und gut, so weit komme ich auch von alleine…
So bald man das ding nun abspeichert, erstellt er eine 2te Hosts Datei als .txt und das ganze hatte keinen Sinn… versuche ich nun die originale hosts zu ändern, bzw. auch als admin nur den namen zu ändern, dann klappt das wieder nicht -.-

Wasto3 sagt, am 06.7.2012 um 12:25:48 Uhr.     

Musste noch Avira Antivir ausschalten dann gings,

Danke!

matze sagt, am 10.7.2012 um 19:57:24 Uhr.     

Danke! Du hast mich vor dem Nervenzusammenbruch bewahrt!!!

Ich :-) sagt, am 11.7.2012 um 13:33:16 Uhr.     

Bei mir hat es folgendermaßen geklappt:

1. Als Administrator am PC angemeldet
2. Die Datei aus dem Order “etc” in einen anderen Ordner (bspw. in “Desktop”) rauskopiert
3. Dort unter “Eigenschaften” den Schreibschutz rausgenommen und als Besitzer “Administratoren” ausgewählt
4. hosts-Datei bearbeiten und unter auswahl von “Alle Dateien” + anklicken von hosts-Datei im Ordner “Desktop” speichern.
5. hosts-Datei aus dem Ordner “Desktop” kopieren und in den Ordner “etc” einfügen und ersetzen

FERTIG :-)

Ich :-) sagt, am 11.7.2012 um 13:34:07 Uhr.     

6. Habe vergessen zu sagen, dass ich noch AVIRA AntiVir auch ausschalten musste!

Marholdo sagt, am 19.7.2012 um 11:53:00 Uhr.     

Hi ich danke dafür jetzt kann ich nach einer langen zeit wieder Seiten sperren lassen facebook zb …da hat meine freundin nix zu suchen und andre seiten natürlich’!!!!! muhahahaa -.-

Danie sagt, am 20.7.2012 um 00:31:35 Uhr.     

Mensch wer denkt sich so was nur aus?? Aber danke für die tolle Hilfe :D bist ein Lebensretter

jarapo sagt, am 31.7.2012 um 14:51:12 Uhr.     

Supi… einfacher als gedacht, wenn man weiss wie es geht.
THX

typ sagt, am 29.8.2012 um 22:12:08 Uhr.     

Avira blockiert Standardmäßig die hosts Datei. Unter Kofiguration-Allgemeines-Sicherheit kann das Häckchen entfernt werden, dann gehts mit der Methode. Danke!

Rico sagt, am 10.9.2012 um 17:15:06 Uhr.     

Danke für die Hilfe. Irgendwie kann ich mir das nie merken :-(

Ich schiebe die Datei immer in ein anderes Verzeichnis und kopiere Sie dann als Admin in das Originalverzeichnis.

Jo sagt, am 18.9.2012 um 15:30:46 Uhr.     

Danke dir!
Hatte auch schon länger nach einer Lösung gesucht.
Jo

H-P sagt, am 11.10.2012 um 23:23:12 Uhr.     

Bis Pkt. 2 bin ich gekommen, aber dann ? Keine Ahnung wie man eine Veränderung vornehmen kann.Ich möchte diesen Quatsch mit Berechtigungen komplett weg lassen, ich sitze alleine vor dem PC

H-P sagt, am 12.10.2012 um 12:44:49 Uhr.     

Hatte gestern einen Eintrag verfaßt, der erschien auch, war dann aber wieder weg, warum ist das so, ist das Thema erledigt?

H-P sagt, am 12.10.2012 um 12:45:40 Uhr.     

Komisch, nun ist der Beitrag wieder da

Michael sagt, am 14.10.2012 um 18:43:09 Uhr.     

vielen dank für diesen tipp

Parsoleathi sagt, am 01.12.2012 um 20:43:11 Uhr.     

Super Tutorial; Danke!

Hinterlasse eine Nachricht

Name *pflicht

 E-mail Addresse (*wird nicht veröffentlicht)

 Website (*optional)

Kommentar: